2. Einkommen und Vermögen

Einkommen und Vermögen

Grundsätzlich müssen Sie zunächst Ihre eigenen Mittel einsetzen, bevor Sie finanzielle Hilfen nach dem SGB II erwarten können. Zu den eigenen Mittel gehören Einkommen und Vermögen. Wenn Sie Einkommen oder Vermögen haben, kann Ihre Hilfebedürftigkeit vorübergehend, teilweise oder ganz entfallen, je nachdem, wie viel von Ihrem Einkommen oder Vermögen anzurechnen ist..

Weitere Information finden Sie unter:     

Bei der Anrechnung Ihres Einkommens beziehungsweise Vermögens werden Freibeträge berücksichtigt.

Nähere Informationen finden Sie unter Freibeträge - www.arbeitsagentur.de

Einen Freibetragsrechner finden Sie hier